Club3

© Kurier / Jeff Mangione

Club 3

Rendi-Wagner lockert das "Nein" zur FPÖ

Vranitzky-Doktrin ade? Parteilinie sei nun der Wertekompass. Sie selbst steht aber nicht für Rot-Blau bereit.

10/23/2021, 05:30 PM

„Viel hat nicht gefehlt, und wir könnten Sie heute als Bundeskanzlerin begrüßen“: So eröffnete Krone-Chefredakteur Klaus Herrmann die dieswöchige Club 3-Diskussion von SchauTV und krone.tv mit SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner. Diese versucht den verbalen Seiltanz, dass Gespräche mit FPÖ-Chef Herbert Kickl über eine Zusammenarbeit zwar wichtig aber nie wirklich konkret waren

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat