7 Tote nach Unfall mit Wiener Schlepperfahrzeug

Der Unfall ereignete sich in Bayern, das Unfallfahrzeug hatte ein Wiener Kennzeichen.

(kurier.tv ) 13.10.23, 17:47

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind auf der Autobahn 94 in Bayern mindestens sieben Menschen getötet und weitere 16 zum Teil schwer verletzt worden. Auch ein sechsjähriges Kind starb. Der Unfall eines mutmaßlichen Schlepperfahrzeugs ereignete sich laut Polizei Freitagfrüh auf Höhe der Anschlussstelle Waldkraiburg/Ampfing. Der Kleintransporter mit Wiener Kennzeichen mit über 20 Personen wurde von einem staatenlosen Mann aus Österreich gesteuert. Er wurde festgenommen.

Hamas-Terror: Zwei weitere Österreicher tot

Die israelische Armee fordert die Zivilbevölkerung von Gaza auf, die Stadt Richtung Süden zu verlassen.Die Hamas sieht darin eine "psychologische Kriegsführung" und hindert Zivilisten in den Süden des Küstenstreifens zu fliehen. Das Österreichische Außenministerium bestätigte den Tod von zwei weiteren österreichisch-israelischen Doppelstaatsbürgern. 

 

Nach Burger-Video: Kanzler suchte Dialog mit NGOs 

Im Wiener Schutzhaus auf der Schmelz traf heute Kanzler Karl Nehammer (ÖVP) mit Entsandten von 12 Hilfsorganisationen zusammen. Er wollte "einige Dinge wieder ins rechte Licht rücken", immerhin sei das von ihm im Netz kursierende Handy-Video "manipulativ zusammengeschnitten" gewesen.

 

ÖFB-Team: Wie das EM-Ticket gelöst werden soll

Trotz vieler Ausfälle sind Ralf Rangnick und seine Spieler gegen den Weltklasse-Gegner auf Sieg eingestellt. Die Mannschaft von Teamchef Rangnick hat heute (20.45 Uhr/live ServusTV) im ausverkauften Happel-Stadion gegen Belgien die erste Chance, sich fix für die Europameisterschaft 2024 in Deutschland zu qualifizieren.

 

 

Mehr aus kurierTV

KURIER-Talk

Schauspielerin Breitebners blutige Liebeserklärung ans Theater

Die Schauspielerin und Drehbuchautorin Konstanze Breitebner gibt mit „Tod auf der Unterbühne“ ihr Krimi-Debüt. Im Studiogespräch erzählt sie - warum just der Regisseur sterben musste

KURIER News

KURIER NEWS vom 29. Mai

Zahl der Hinrichtungen fast auf Zehnjahreshoch, Mann verteilte in Wien falsche 50 Euro-Scheine und 14 Verletzte und ein Toter bei Brand in Rohrbach

Das Magazin

KURIER TV - Das Magazin vom 29.05.2024

Das EU Renaturierungsgesetz sorgt in Österreich für Aufregung. - Grätzlgeschicht: Auf den Spuren der Burgen von Baden.

KURIER TV Inside

Kurier Inside - Das Wirtschaftsmagazin vom 29.05.2024

Die ÖVP Niederösterreich möchte ihre Quote für die EU Wahl verbessern und was erwarten die Österreicher von ihren EU Parlamentariern.- Die Schiffahrt auf dem Neusiedler See fährt auf Erfolgskurs.

Das Magazin - Beiträge

Die "Jungen Wilden" und ihre kulinarischen Ideen

Nachwuchstalente braucht man in jeder Branche - so auch in der Gastronomie. Die künftigen Spitzenköche hat Anna Rosner beim "Rookie of the Year"-Bewerb beobachtet.