Checkpoint

Checkpoint

Der exzentrische Theatermann Paulus Manker teilt aus

Der Regisseur und Produzent spricht bei KURIER Herausgeberin Martina Salomon über den Streit mit dem Besitzer des Südbahnhotels sagt, welche (Kultur-)Politiker er lobt und beschimpft , und warum er kein Tyrann zu sein glaubt.

Checkpoint

"Österreich hat eine lange Tradition, Flüchtlingen gegenüber positiv eingestellt zu sein"

Migrationsforscherin Judith Kohlenberger und Völkerrechtler Manfred Nowak diskutieren über Integration, Migration als Bereicherung und strukturelle Probleme.

Checkpoint

Top-Diplomatin: Wir müssen wieder miteinander reden“

Ex-EU-Kommissarin Benita Ferrero Waldner meint, die Europäer müssten sich auf eine „gefährlichere Welt“ einstellen. Dennoch hofft sie auf die Macht der Diplomatie

Checkpoint

Familiendynastie in fünfter Generation: "Wir haben halt den Prater im Blut"

Silvia Lang, Präsidentin des Wiener Praterverbandes und in fünfter Generation Prater-Unternehmerin, über ihr einzigartiges „Dorf“, seinen Ruf, die Probleme, und ob man hier reich wird.

Checkpoint

Leitkultur: „Es geht um Würde und nicht um Ehre“

Wer nach Österreich komme, solle sich überlegen, auf was er sich einlasse, findet Integrationsexpertin Emira Saric. Dafür brauche es aber auch hier einen Grundkonsens über eigene Werte.

Checkpoint

Star-Virologin: „Es war eine Abwägung - Freiheit versus Tote“

Faktencheck mit Star-Virologin. Sind seit der Corona-Impfung die Krebszahlen gestiegen und war das ein Experiment der Pharmaindustrie? Dorothee von Laer beantwortet Leser-Theorien

Checkpoint

Spitzenmanager Ofner: „Brauchen eine Politik mit Hausverstand“

Umweltmaßnahmen schaffen und Wohlstand erhalten funktioniere nur mit einer Leistungsgesellschaft, mahnt Flughafenchef Günther Ofner. Und er kritisiert die Brüsseler Regulierungswut.