ein APA Video Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein APA Video zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte APA-Videoplayer zu.

ROMY 2022

Markus Freistätter stellt vor: Annika Wonner, nominiert in der Kategorie Entdeckung weiblich

Die 16-jährige beeindruckte in „Das Flammenmädchen“ und in „Die Macht der Kränkung“.

03/25/2022, 12:02 AM

Die junge Kollegin Annika Wonner hat in den vergangenen zwei Jahren eine sehr intensive künstlerische Zeit hinter sich. Die gab ihr Debüt als Schauspielerin in zwei Produktionen, die es absolut in sich hatten. Im Fernsehfilm „Flammenmädchen“ trägt sie in der Titelrolle, der jungen Sophie Fenks, durch den Film. Und in der Fernsehreihe „Die Macht der Kränkung“ gab sie tiefe Einblicke in das Thema der seelischen Verletzungen.

Annika befasste sich in ihren Rollen mit emotionalen Themen und zeigt als Schauspielerin schon mit jungen Jahren  großes Talent. Sie spielt sehr reflektiert und lässt nur erahnen, was sie noch alle in Zukunft zeigen wird.

(Markus Freistätter)

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Markus Freistätter stellt vor: Annika Wonner, nominiert in der Kategorie Entdeckung weiblich | schautv.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat